Schützenfest 2018

Kaum schaut man sich um, ist unser Schützenfest 2018 auch schon Geschichte. Wir wollen uns bei euch für ein tolles und unvergessliches Schützenfest in unserem Festzelt an der Hartmutstraße bedanken.
 
Es war eine schöne Zeit, die ganze Bruderschaft war auf den Beinen und wir haben die St. Donatus Bruderschaft allesamt bei unseren Gästen großartig präsentiert. Es gab viel Spaß und keinerlei Beschwerden.
 
Dieses Fest konnten wir nur dank eurer Hilfe so erfolgreich auf die Beine stellen. Ohne eure Unterstützung und die vielen Arbeitsstunden beim Kränzen, beim Kuchen backen, beim Zelt fegen, beim Maier setzen, beim Aufkränzen und vielem mehr, hätten wir es nicht geschaftt.
Ein besonderer Dank gilt:
  • Unserem Kränzermeister Roland, der gemeinsam mit Philip und Ute so engagiert die Organisation und Beschaffung rund um das Kränzen übernommen hat.
  • Thomas Wollmer, der mit all seiner Energie vor und während des Festes dafür gesorgt hat, dass es läuft, egal wo eine Herausforderung auftauchte.
  • Dem Mountiezug, der vor und nach dem Schützenfest mit großer Mannstärke den Aufbau und Abbau der Strohpuppen, Plakate und Maiern übernommen hat und gemeinsam mit den Jungschützen das Aufkränzen und Abkränzen durchgeführt hat.
  • Dem Offizierscourp, der auch immer da war, wenn es Arbeit gab und der außerdem die Bruderschaft toll repräsentiert hat.
  • Natürlich auch und vor allem dem Königshaus, dass immer mit guter Laune und Freude vorangeschritten ist, sei es beim Marschieren oder Feiern. Danke, dass ihr die gesamte Bruderschaft bei euch willkommen geheißen habt und die Party bei euch immer weiterging.
 
Danke euch allen für die tolle Zeit. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Fest mit euch.
 
Euer 1. Brudermeister Georg Schauten

Vereinsfahne

Vereinsfahne

 

Vereinsfahne

Schützenkönige seit 1749

Schützenkönige seit 1749

 

1749 Arreth Stoltzenbergs
1766 Michael Fülß
1774 Arnoldus Reimes
1777 Arnoldus Reimes
1829 Conrad Schotes
1841 Mathias Look
1879 Gerhard Molls, Minister: Matthias H. Adrians, Johann Büschler
1922 Carl Heesen, Minister Gerhard Verdyck
1928 Wilhelm Thönissen, Minister: Jakob Sips und Anton Krienen
1934 Arnold Eulenpesch, Minister: Heinr. Toransberg und Paul Rongelraths
1937 Heinrich Eulenpesch, Minister: Ferdinand Brües und Arnold Eulenpesch
1939 Heinz Thönissen (ohne Aufzug)
1949 Matthias Mees, Minister: Karl Heesen und Edmund Schmitter
1951 Edmund Schmitter, (Tageskönig) Minister: Matthias Mees und Carl Heesen
1952 Heinz Bahnen (Tageskönig)
1958 Albert Eulenpesch, Minister: Josef Ix und Willi Siemes
1962 Peter Terhaag, Minister: Hans Tappeser und Hans Nellessen
1964 Interimskönig: Hans Tappeser, Minister: Robert Steinfals und Hans Nellessen
1966 Willi Bongartz, Minister: Willi Siemes und Ferdinand Brües
1970 Josef Wilmen, Minister: Hans Tappeser und Wolfh. van Monforth
1974 Walter Boldt, Minister: Heinz Bahnen und Heinz-Leo Kremers
1978 Walter Binsfeld, Minister: Alex Heyer und Werner Höhl
1982 Helmut Spee, Minister: Josef Wilmen und Matthias Siemes
1986 Hermann-Josef Heyer, Minister: Wolfgang Bierbaums und Heinz Schinken
1990 Alex Heyer, Minister: Günter Gorissen und Heinz- Josef Mees
1994 Roland Boldt, Minister: Walter Boldt und Theo Smets
1998 Heribert Vieten, Minister: Heinz- Peter Kirsch und Heinz Schneider
2002 Wolfgang Bierbaums, Minister: Hermann- Josef Heyer und Karl- Heinz Hommes
2006 Günter Gorißen, Minister: Heinz Schinken und Heinz-Josef Mees
2010 Ingrid Cox, Ministerinnen: Erika Iffländer, Marie-Luise Pohl-Vieten
2014 Horst Vieten, Minister: Jürgen Bex, Thomas Wollmer
2018 Frank Hahn, Minister: Klaus Heussen, Bernd von der Bank

 

Schützenkönige in der Zeit zwischen 1840 und 1890 ohne Jahreszuordnung:
Mathias Laack, Gottfried Schmitz, Josef Düster, J. Molls, August Mees

 

Schützenkönige

Der amtierende König Frank Hahn mit
Minister Klaus Heußen und Minister Bernd von der Bank

Jungschützenfahne

Jungschützenfahne

 

Jungschützenfahne